Otto Lechner gilt als einer der bedeutendsten und profiliertesten Persönlichkeiten der aktuellen österreichischen Musikwelt. Ob Wienerlied, Weltmusik oder auch Jazz - überall fühlt sich der Akkordeonist und Pianist zuhause. Begleitet wird der im Alter von 15 Jahren erblindete aus Melk stammende Musiker vom Oberösterreicher Johannes Strasser. Der klassisch ausgebildete und hochgeschätzte Bassist hat mit seinem Instrument bereits Jazzgrößen auf der ganzen Welt begleitet. An diesem Abend werden die beiden Ray Charles in die Weinhofmeisterei holen:  Lieder von und für den „Hohepriester des Soul“ und viel, viel Blues!

Programm:

18:30 Begrüßung

18:45 Führung durchs Weingut samt Weinverkostung

20:00 Konzertbeginn

21:00 gemütlicher Ausklang

Eintrittskarten im Vorverkauf: 29 €

Bei Schönwetter findet die Veranstaltung im Hinterhof der Weinhofmeisterei Mathias Hirtzberger statt.

Bei Schlechtwetter wird in die Innenräume ausgewichen.

Wappen der Weinhofmeisterei Mathias Hirtzberger